.




  • TAPPI sheet machine manual (Conventional sheet-former method)

    Anwendbare Normen:
    TAPPI T205
    ISO 5269/1
    SCAN C26


    Produktgruppe:  41523-1

    TAPPI Blattbildner:


    Features

    • nach Tappi Norm (159 mm Durchmesser)
    • Blatt wird gebildet, dann mit Abgautschrolle abgegautscht
    • Entwässerung nur durch Gravitation, kein Vakuum


    Beschreibung

    Die Formersäule ist zum Einbau in einem Labortisch (nicht im Lieferumfang enthalten) vorgesehen. Die Wasserzufuhr erfolgt mit einem einfachen Handventil, auch die Entwässerung wird manuell gesteuert. Abgegautscht wird mit einer Edelstahl-Abgautschrolle, bewirbelt wird manuell mit einem Rühreinsatz mit angeschraubtem Lochblech. Zur Trocknung und/oder Konditionierung werden spiegelpolierte Platten und Trockenringe aus nicht rostendem Edelstahl mitgeliefert.


    Versuchsbeschreibung

    Mit dem Handventil wird die Formersäule halbvoll mit Wasser gefüllt, die Zellstoffsuspension wird zugegeben. Die Säule wird weiter mit Wasser aufgefüllt, bis die Markierung erreicht ist. Die Suspension wird händisch mit einem Spezialrührer gerührt, anschließend wird dieser vorsichtig aus der
    Suspension entnommen; hierbei muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Fasern hängen bleiben. Nach einer Beruhigungsphase wird die Drainage mit einem Handventil geöffnet. Das Wasser fliesst ab, auf dem Formersieb bildet sich das Laborblatt. Nach dem Öffnen des Formeroberteils wird ein Löschblatt aufgelegt. Mit der Abgautschrolle wird vorschriftsmässig über das abgedeckte Laborblatt gerollt.

    Nach dem Entfernen der Gautschrolle bleibt das Laborblatt am Löschpapier hängen und ist zum Pressen und Trocknen bereit.


    Spezifikation

    Lieferumfang:

    • Blattbildungssäule komplett mit Siebrahmen und Drainagebehälter, zum Einbau in einen Tisch vorgesehen
    • Rührer
    • Gautschrolle
    • 5 spiegelpolierte Platten
    • 5 Trockenringe
    • Bedienungsanleitung
    • optional: Siebspannrahmen


    RK -Trockner mit Wasserbad:

    Ein separater Trockner ist zum Aufbau in eine Labortisch vorgesehen. Die gebildeten Laborblätter werden unter Vakuum getrocknet. Der Rapid Köthen-Trockner ist mit einem externen Wasserbad ausgestattet und einer Wasserumwälzung im Trockner bis 97°C.

    Lieferumfang:

    • Trockner, einbaufertig in eine Tischplatte
    • Wasserbad mit dem dazugehörigen Schlauchmaterial
    • Wasserstrahlpumpe zur Vakuumerzeugung
    • Vakuumschlauch zum Anschluss an den Kühler (unter dem Trockner eingebaut)
    • Schaltermaterial
    • 230 V Stromanschluss erforderlich


    Technische Daten:

    Stromversorgung: 230 V, 50 Hz
    Wasser: Trinkwasserqualität mind. 2 bar, Abwasser (Durchmesser 50 mm)
    Druckluft: 400-600 kPa
    Abmessungen: (BxTxH) 30x35x140 cm
    Gewicht: netto 80 kg
    Gewicht: brutto 130 kg