.



  • ModularLine BEKK Glätteprüfgerät

    Anwendbare Normen:
    ISO 5627
    DIN 53107
    TAPPI T 479


    Produktgruppe:  62500

    Features

    • 3 Volumina wählbar (1/1, 1/10 und 1/20)
    • 10 kg Gewicht eingebaut
    • 3 Versionen lieferbar:
       – Standard mit einem Kopf – Messung von unten
       – umgedrehter Kopf – Messung von oben
       – 2-Kopf Ausführung: gleichzeitige Messung von oben und unten


    Beschreibung

    Das robuste, stabile Gerät mit eingebautem Industrie-PC und Touchscreen ist in drei Versionen lieferbar: 1-Kopf (oben), 1-Kopf (unten) oder 2-Kopf (oben und unten).


    Versuchsbeschreibung

    Die Probe wird unter den Messkopf gelegt. Durch Drücken der Starttaste senkt sich das 10 kg schwere Gewicht auf die Probe und hält diese auf der Glasplatte plan. Die eingebaute Vakuumpumpe saugt den gewählten Behälter auf einen
    Unterdruck von -50,7 kPa. Durch die Leckage, die das Papier nun zur Glasplatte hat, wird die Zeit ermittelt, die das Gerät benötigt, um auf -48,0 kPa (bzw. 29,3kPa) zu kommen. Diese Zeit wird in Bekk-Sekunden angezeigt. Nach etwa 10 Sekunden wird am Bildschirm eine Vorschau eingeblendet, die vorab einen Richtwert gibt.


    Spezifikation

    • auswählbare Messbereiche:
       – 50,7-48,0 kPa
       – 50,7-29,3 kPa
    • Messfläche: 10 cm²
    • auswählbares Volumen:
       – 380 ml (1:1)
       – 38 ml (1:10)
       – 19 ml (1:20)
    • Messgenauigkeit: 0,01 s
    • Vorschauberechnung bereits nach 10 s
    • je nach Modell Messung von
       – Oberseite
       – Unterseite
       – Ober- und Unterseite
    • einfache Bedienung durch Touchscreen-Display
    • paralleler Druckeranschluss
    • serieller Datenanschluss RS 232
    • kompatibel zu MiniStat und PaperLIMS
    • PTA-LINE-kompatibel


    Technische Daten

    Stromversorgung: 110–230 V, 50–60 Hz
    Wasser: nein
    Druckluft: 600 kPa
    Abmessungen (BxTxH): 27x68x60 cm
    Gewicht netto: 1-Kopf 35 kg, 2-Kopf 48 kg
    Gewicht brutto: 1-Kopf 50 kg, 2-Kopf 63 kg