.






  • Pneumatische Probenstanze


    Produktgruppe:  S20910

    Gerätebeschreibung


    Die Stanze zur Anfertigung von Proben für die Bestimmung der Grammatur sowie für Elmendorf- oder Biegesteifigkeitsversuche ist ein robustes Tischgerät, das nach dem “Punch & Die”-Prinzip arbeitet. Die Stanzung erfolgt pneumatisch durch einfachen Tasten-Druck. Um Verletzungen vorzubeugen, ist um die Stanzeinheit eine Sicherheitsabdeckung angebracht. Unterhalb des Stanzwerkzeugs befindet sich eine Probenauffangtasse, aus welcher die Proben entnommen werden können.


    Ablaufbeschreibung


    Der zu stanzende Materialbogen wird in den Probenschlitz der pneumatischen Elmendorf-Biege-Stanze, welcher aus Sicherheitsgründen auf max. 4 mm Höhe begrenzt ist, geschoben. Durch einfachen Tasten-Druck bewegt sich der Stempel von oben durch die Matrize und stanzt die Probe. Diese fällt in die Probenauffangtasse unter dem Stanzwerkzeug und kann entnommen werden.


    Modelle

    S209100006 Elmendorfproben nach ISO   63 x 50 mm
    S20910000   Elmendorfproben nach TAPPI 62 x 50 mm
    S209100002 Proben für den Biegeversuch 38 x 80 mm
    S209100005  Proben für den Doppelfalztest 15 x 110 mm
    S209100003  Proben für Grammatur 100cm²

    * Sondergrößen auf Anfrage