.




  • Druckprüfgerät

    Anwendbare Normen:

    DIN EN ISO 3035, 3037, 7263
    ISO 12192, 13820, 5628
    TAPPI T809, T811, T821, T822, T825, T829, T838, T839, T843

    *mehr Standards auf Anfrage möglich


    Produktgruppe:  18502



    Features


    • stabile doppelte Führungsspindeln mit kugelumlaufgeführten Platten für höchste Präzision
    • Kurven- und Werteanzeige am graphischen Display
    • Messbereich 0–5.000 N, Auflösung 0,1 N
    • Durch Vorauswahl der Methodik (z.B. ECT) stellen sich die Platten automatisch auf die Start-Position ein.
    • Federpaket als Überlast-Sicherheitsvorrichtung
    • verwindungssteife, schwere Ausführung (115 kg)


    Beschreibung

    Das Druckprüfgerät wurde speziell für Stauchprüfverfahren diverser Materialien (Papier, Karton) entwickelt und besticht durch einfachste Bedienbarkeit. Aufgrund der robusten Konstruktion und den zwei reibungsfrei geführten Spindeln garantiert sie hohe Messgenauigkeit auch bei sehr großen Belastungen. Die mitgelieferten Druckplatten sind kugelumlaufgeführt, so dass sie höchste Parallelität gewähren. Die Probenhalter für unterschiedliche Prüfverfahren sind optional erhältlich. Die Bedienung des Geräts erfolgt über einen schwenkbaren Touchscreen über den die jeweilige Testmethode ausgewählt, sowie Werte und Kurven angezeigt werden. Um den Touchscreen zu schonen sind Start- und Stopp-Taster separat am Gerät angebracht. Das Druckprüfgerät ist mit den FRANK-PTI Standard-Anschlüssen ausgestattet.



    Versuchsbeschreibung

    Zwischen die Druckplatten wird die Probe je nach Prüfverfahren mit oder ohne Probenhalter eingebracht und das zugehörige Prüfprogramm am Touchscreen ausgewählt. Die Platten bewegen sich automatisch in die richtige Startposition. Durch Drücken des Start-Tasters drücken die Platten die Probe mit der voreingestellten Geschwindigkeit zusammen. Bei Erreichen des voreingestellten Prüfkriteriums (je nach Testverfahren Bruch der Probe oder festgelegter Weg) stoppt die Messung und die Druckplatten fahren automatisch in die Ausgangsposition zurück. Am Touchscreen werden die Testergebnisse in Werten ausgegeben und grafisch dargestellt. Wurden mehrere Versuche einer der beiden Prüfserien (MD/CD) zugewiesen, so können diese in der Statistik verglichen und deren Verhältniszahlen angezeigt werden.



    Spezifikation

    • Anzeige von Diagrammen, Einzel- und Statistikwerten direkt am Bildschirm
    • Schnellumschaltung zwischen den einzelnen Prüfprogrammen
    • Prüfgeschwindigkeit einstellbar von 1-200 mm/min
    • Kraftsensor 5 kN oder 10 KN
    • Start der Einzeltests über einen separaten Taster
    • Genauigkeit: Abweichung max. 1 % im Bereich von 1-100 % der Nennlast
    • Spindelschutz
    • Probenaufnahme Drucktest:
    - Doppelte Führungsschienen mit auf kugelumlaufgeführten Spindeln geführten Platten garantieren höchste Parallelität.
    - speziell entwickelte, besonders reibungsarme Kugelbüchsenführung
    • mechanischer Überlastschutz
    • RS 232-Schnittstelle für Ergebnisübertragung
    • Druckerschnittstelle für HP Laserjet-kompatiblen Drucker
    • kompatibel zu ProbeNet
    • optional erhältlich: 4-Punkt-Biegebrücke mit Software
     

    Verfügbare Modelle:

      5kN 10kN
    Version: Kurz S185020000 S185020002
    Version Lang S185020001 S185020003

    *mehr Modelle und Ausführungen auf Anfrage



    Technische Daten


    Anschlüsse:  
    Stromversorgung: 100-240V 50/60Hz
      150W max
    Druckluft: nein
    Wasser: nein
       
    Daten:  
    RS232 Datenausgabe
    USB Updates / Service / Drucker
    PS/2 Schnittstellen Maus
       
    Messung:  
    Prüfraumabmessung       L x B x H
    Version Kurz

    Version Lang
    190 x 120 x  320mm (ohne Werkzeuge)
    125 x 120 x  110mm (mit Druckplatten)
    190 x 120 x  700mm (ohne Werkzeuge)
    125 x 120x    490mm (mit Druckplatten)
    Prüfgeschwindigkeit 1-300mm/Min
    Prüfkraft 1 N - 10kN
    Max. Fahrtweg abhängig von gewähltem Werkzeug
    Kraftauflösung/ Kraftaufnehmer 0,1 bei 5-10 kN
    Messgenauigkeit +-1% abhängig von Kraftmessdose
       
    Gerät:  
    Abmessungen: L x B x H
    S185020000/2 Version kurz 450 x 560 x 670 mm
    S185020001/3 Version lang 450 x 560 x 1050 mm
    Gewicht:  netto / brutto
    S185020000/2 Version kurz 115 kg / 141 kg
    S185020001/3 Version lang 120 kg / 162 kg



  • Auswahl an Werkzeugen für das Druckprüfgerät

    RCT - Ring Crush Test
    CCT - Concora Crush Test
    ECT - Edge Crush Test
    Zusammenstelln unterschiedlicher Werkzeuge